Meran: Sehenswürdigkeiten, die in Erinnerung bleiben

Südtirols schönste Fleckchen und Sehenswürdigkeiten

Meran bietet Sehenswürdigkeiten en masse. Die schönsten und sehenswertesten listen wir gerne hier für Sie auf!

Die Nr. 1 der Südtirol-Sehenswürdigkeiten! Auf rund 12 Hektar verteilen sich, angeordnet wie im Amphitheater, rund 80 duftende Gartenlandschaften. Darüber thront das Schloss Trauttmansdorff, ehemaliges Urlaubsdomizil von Kaiserin Sissi. Außerdem ist in der Anlage das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus untergebracht.

Eine der burgenreichsten Gebiete Südtirols bietet eine spannende Reise in die Geschichte. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Schloss Tirol mit dem darin untergebrachten Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte, Schloss Schenna sowie Castel Katzenzungen in Prissian, vor dem die wohl älteste Weinrebe Europas gedeiht.

Die prunkvollen Bauten zählen zu den absoluten Meran-Sehenswürdigkeiten und laden zu bunten Veranstaltungen ein – von Theatern über Konzerte bis hin zu Weinfestivals.

Seit den 30er-Jahren gehört der Pferderennplatz zu den Meran-Sehenswürdigkeiten – ein Publikumsmagnet, insbesondere beim legendären Großen Preis von Meran, der jährlich stattfindet.

Die historischen Waalwege und idyllischen Promenaden in der und rund um die Kurstadt prägen das Stadt- und Landschaftsbild und eignen sich ausgezeichnet für romantische Spaziergänge. Südtirol-Sehenswürdigkeiten mit Aussicht!

In der Landeshauptstadt Bozen, etwa 25 km von Meran entfernt, befindet sich das Landesmuseum mit dem Sensationsfund Ötzi. Ein Muss im Südtirol-Urlaub!

In sechs Museen bereitet der Bergpionier Reinhold Messner verschiedene Aspekte des zentralen Themas Berg auf. Die Museen Juval bei Naturns, Ortles in Sulden, Firmian in Bozen, Corones auf dem Kronplatz, Dolomites in Belluno und Ripa in Bruneck begeistern!

Zur Advents- und Weihnachtszeit erstrahlt die Kurstadt in stimmungsvollem Licht und weihnachtliche Düfte erfüllen die Gassen. An den Ständen im Zentrum entdecken Sie handgeschnitzte Figuren, kunstvollen Christbaumschmuck und natürlich würzigen Glühwein und süßes Gebäck.